Der Thomanerchor, dessen Geschichte bis ins Jahr 1212 zurückreicht, ist die älteste kulturelle Einrichtung der Stadt Leipzig. 800 Jahre musica sacra prägt die Chorgeschichte, die alle politischen, städtischen, religiösen und schulischen Auseinandersetzungen überdauert hat.

Durch das Wirken vieler Thomaskantoren, unter ihnen der bedeutendste, Johann Sebastian Bach (Thomaskantor 1723 bis 1750), wurden die Thomaskirche Leipzig und die Stadt zum Zentrum protestantischer Kirchenmusik. Der traditionsreiche Knabenchor hat seine Heimstatt in der Thomaskirche, der Hauptwirkungsstätte Bachs, und fühlt sich dessen Erbe besonders verpflichtet.



Bach, Schelle, Schein, Kuhnau,
Leipzig - Musik einer Stadt
7,00 € * Gewicht 0.3 kg
Bach, Johann Sebastian
Chailly in Leipzig
50,00 € * Gewicht 0.5 kg
22,00 € * Gewicht 0.3 kg
Die ersten 150 Jahre der Geschichte des ältesten bürgerlichen Orchesters der Welt, von Bachs Lebzeiten bis zu den ersten Jahren im zweiten Gewandhausgebäude exakt und spannend aufgearbeitet
39,80 € * Gewicht 0.4 kg
25,00 € * Gewicht 0.4 kg
Bach, Johann Sebastian
Die Motetten BWV 225 - 230
Singet dem Herrn ein neues Lied BWV 225 Der Geist hilft unser Schwachheit auf BWV 226 Jesu, meine Freude BWV 227 Fürchte Dich nicht BWV 228 Komm, Jesu, Komm BWV 229 Lobet den Herrn, alle Heiden BWV 230
10,00 € * Gewicht 0.1 kg
Die jüngsten 125 Jahre der Geschichte des ältesten bürgerlichen Orchesters der Welt, durch zwei Diktaturen hinweg über den Bau des noch heute genutzten Gebäudes bis in die Gegenwart
39,80 € * Gewicht 0.4 kg
ab 90,00 € * Gewicht 1 kg
Kantaten von Georg Philipp Telemann Aufgenommen April 2008, Bethanienkirche Leipzig
22,00 € * Gewicht 0.1 kg